Emilie Hodek
Fotografin

Geb. am 1.8.1860 in Müglitz (Mähren), Tochter des Schuhmachers Johann Lauterbach. War bereits vor ihrer Hochzeit als Fotografin tätig. 1886 heiratete sie den aus Wien gebürtigen Fotografen Johann Capistran Hodek (1853-1890), der im selben Jahr ein Fotoatelier in der Kremser Dachsberggasse 5 eröffnete (1890 eine Filiale in Langenlois). Nach dem überraschenden Tod ihres Ehemannes 1890 führte Emilie das Fotoatelier bis 1893 alleine, danach übergab sie es an Franz Prandtstetter.
(Dagmar Engel)

Quellen:
https://anno.onb.ac.at/cgi-content/annoshow?call=kvb|18860522|5|100.0|0; https://data.matricula-online.eu/de/oesterreich/st-poelten/krems-st-veit/02-28/?pg=238; https://anno.onb.ac.at/cgi-content/annoshow?call=kvb|18860522|12|100.0|0; https://anno.onb.ac.at/cgi-content/annoshow?call=kvb|18930604|4|100.0|0

Emilie Hodek
Markiert in: