DenkMAL! DenkWÜRDIG?! Krems auf der Suche nach ihren denkwürdigen Frauen ist ein Projekt im Rahmen der Aktionsreihe Raumforscherinnen.

Idee, Konzept und Umsetzungsverantwortliche der Aktionsreihe RAUMFORSCHERINNEN:

DIin Martina Scherz | Raumplanerin und Obfrau-Stv. des Vereins raumgreifend | office@raumforscherinnen.at | 0676 750 90 20

Die Aktionsreihe RAUMFORSCHERINNEN ist eine Kooperation zwischen den Kremser Vereinen funkundküste und raumgreifend.


Verein für künstlerisch-kulturelle Interventionen im öffentlichen Raum
Ringstraße 37/2
A-3500 Krems
www.raumgreifend.org
www.facebook.com/raumgreifend
Obfrau-Stv. DI Martina Scherz

SteinerLandstraße 14
A-3500 Krems/Stein
www.funkundkueste.at
Mag.a art. Andrea Brunner-Fohrafellner
Mag.a Brigitte Schönsleben-Thiery

Das Projekt wird von der Donau Universität Krems wissenschaftlich begleitet:

Mag.a Dr.in Edith Blaschitz
Leitung Stabsbereich „Digital Memory Studies“, Department für Kunst- und Kulturwissenschaften, Donau Universität Krems
stellvertretende Vorsitzende des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen der Donau Universität Krems

Mag.a Michaela Gindl
Stabsstelle für Gleichstellung und Gender Studies der Donau Universität Krems